Die Angst vor Gefühlen - Katharina Höricke
2840
post-template-default,single,single-post,postid-2840,single-format-standard,bridge-core-2.6.2,qodef-back-to-top--enabled,,qode-essential-addons-1.4.8,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,no_animation_on_touch,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-24.7,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_1000,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Die Angst vor Gefühlen

Aus einer unbewussten Angst heraus gehen wir in den Widerstand, wollen nicht fühlen, nicht tief in uns hineinsehen, es einfach nur nicht mehr haben wollen.

Doch, was machen wir, wenn uns Ohnmacht, Wut, Traurigkeit und Verzweiflung unter ihre Fittiche nehmen und uns überwältigen?

Hier kannst Du den gesamten Text lesen.